Krankengymnastik am Gerät: gezielt, koordiniert und begleitet

Gerätegestützte Krankengymnastik wird an speziellen therapeutischen Geräten durchgeführt.

Unter Einsatz der Geräte können so spezifische, auch sportartspezifische, Bewegungen und Bewegungsabläufe trainiert werden. Durch die Einstellung unterschiedlicher Widerstände (Gewichte) gegen die Bewegungsmuster und eine individuelle Trainingsanleitung kann so ein gezielter Aufbau von Muskeln und eine Verbesserung der Koordination erreicht werden.

 

Häufig wird die Krankengymnastik am Gerät zur Besserung und Stabilisierung chronischer Beschwerden der Wirbelsäule eingesetzt.

Aber auch nach Operationen und Verletzungen des Bewegungsapparates findet die gerätegestützte Krankengymnastik einen wichtigen Einsatzbereich. Unter Berücksichtigung der physiologischen Wundheilungsprozesse des Körpers kann der Einsatz von spezifischen Übungen mit und ohne Widerstände den Wundheilungsprozess und damit die Rückkehr in einen beschwerdefreien (Sport-)Alltag beschleunigen.

Zur Planung und Durchführung dieser Maßnahme müssen stets die individuelle Situation und die persönlichen Voraussetzungen der Patienten in einem physiotherapeutischen Befund erfasst und berücksichtigt werden.

Der Mensch steht im Mittelpunkt.

Termin

manumed

physiotherapie
Freiherr-v.-Stein-Str. 7
88212 Ravensburg

 

Behandlung gewünscht?

Rufen Sie uns einfach an:

 +49 751 180 87 138

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Wenn Sie zufrieden bei uns waren, ist das schönste Geschenk, dass Sie uns machen können Ihre persönliche Empfehlung.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Christoph Schulte-Holthaus manumed▪ physiotherapie Ravensburg 2017

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.